...

11.09.2012

Erneuter Kellerbrand fordert zwei Leichtverletzte

Ratingen-Süd, Talstrasse, 21:43 Uhr, 10.09.12

"Achtung! Fotos in der Digitalen Pressemappe!"

Ein ausgelöster Heimrauchmelder im Treppenraum machte die Bewohner
eines Hauses an der Talstrasse auf einen Brand im Keller aufmerksam.
Alle Bewohner konnten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr, durch
den noch gerade begehbaren Treppenraum, das Gebäude verlassen. Da
nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Personen bei der Flucht
Brandrauch eingeatmet hatten, wurde alle 14 Bewohner vom Notarzt des
Rettungsdienstes gesichtet. Eine Frau musste mit ihrem Kleinkind zum
Ausschluss einer Rauchgasvergiftung in die Diakonie Kaiserswerth
gebracht werden.

Der Brand in einem Kellerverschlag konnte von drei Trupps unter
Atemschutz mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden. Nach der
Brandbekämpfung wurden umfangreiche Entrauchungsmaßnahmen ergriffen
und das Gebäude stromlos geschaltet.

Im Einsatz waren die Einheiten der Berufsfeuerwehr, des Löschzuges
Mitte, Tiefenbroich und Lintorf.

Die Brandursache wird derzeit von der Polizei ermittelt. (J.
Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de







Firma: Feuerwehr Ratingen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews717873.html