...

06.10.2012

Verkehrunfall in einer Baustelle der A 52

Aus bis dahin ungeklärter Ursache geriet am
Samstagmorgen gegen 0:15 Uhr ein Opel Corsa in den abgesperrten
Fahrbahnbereich einer Baustelle auf der A52 in Fahrtrichtung
Düsseldorf. Hier drehte sich der mit sechs Personen besetzte PKW um
die eigene Achse und prallte an der Leitplanke entlang gegen einen
dort aufgestellten Baustellencontainer. Aufgrund der eingehenden
Unfallmeldung alarmierte die Leistelle in Mettmann die
Berufsfeuerwehr sowie den Rettungsdienst mit Notarzt der Stadt
Ratingen sowie die freiwilligen Kräfte der Standorte Ratingen Mitte
und Breitscheid.Durch zügige Rettungsmaßnahmen konnte die in ihrem
Fahrzeug eingeklemmten und verletzten Insassen befreit und vom
Rettungsdienst versorgt werden. Zwei Personen wurden auf Grund ihres
Verletzungsgrades zur Uni- Klinik und zum ev. Krankenhaus nach
Düsseldorf transportiert. Die Diakonie in Kaiserswerth sowie das
kath. Kranken in Ratingen versorgten die weiteren Patienten. Ein
weiterer Rettungswagen aus Wülfrath unterstützte den Transport der
Patienten.Glück im Unglück hatten die Verunfallten, dass beim
Aufprall auf den Baustellencontainer, die an der Außenseite in einem
Gasflaschenschrank aufbewahrten Gasflaschen nicht beschädigt oder
undicht wurden. Die Feuerwehr Ratingen sowie der Rettungsdienst waren
mit insgesamt 31 Kräften im Einsatz und beendeten gegen 2:00 Uhr ihre
Maßnahmen. Die Polizei übernahm für weitere Ermittlungen die
Einsatzstelle.

Bilder in der digitalen Pressemappe.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jürgen Knur
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: juergen.knur@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de







Firma: Feuerwehr Ratingen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews734081.html