...

09.12.2012

VW T4 Bus prallt gegen Schallschutzwand der ICE-Strecke

Am Sonntag, 09.12.2012, gegen 07:41 Uhr, kam auf
schneeglatter Fahrbahn ein 43 j. Fahrer aus Calberlah mit einen VW T4
Bus ins Rutschen und prallte gegen die Lärmschutzwand der
ICE-Strecke. Die Bahnpolizei Braunschweig sperrte die ICE-Strecke von
07:41 bis 09:02 Uhr. Bruchstücke der Schallschutzwand lagen im
Gleisbereich. An der Schallschutzwand entstand Sachschaden,
Schadenshöhe z.Zt. unbekannt. Am PKW entstand Sachschaden ca. 4000,-
Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Gifhorn.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Calberlah


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews773678.html