...

05.02.2013

Autoaufbrüche in Isenbüttel

Isenbüttel, Triftweg und Kastanienallee

04.02.2013, 17.00 Uhr bis 05.02.2013, 07.15 Uhr

Werkzeugmaschinen im Gesamtwert von 5.000,- Euro erbeuteten
bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag bei zwei
Autoaufbrüchen in Isenbüttel.

In der Triftstraße schlugen die Diebe die Seitenscheibe eines dort
geparkten Kleintransporters einer Malerfirma ein. Aus dem Fahrzeug
entwendeten die Täter dann einen Industriestaubsauger sowie einen
Diamantschleifer, jeweils der Marke Bosch.

Höchstwahrscheinlich dieselben Täter drangen zudem gewaltsam in
den Firmenwagen einer Fensterbaufirma in der nahe gelegenen
Kastanienallee ein und entwendeten auch aus diesem Klein-Lkw diverse
Werkzeugmaschinen.

Der Tatzeitraum lag in beiden Fällen zwischen Montagabend, 17 Uhr
und Dienstagmorgen, 07.15 Uhr. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen
Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei in Isenbüttel, Telefon
05374/955790.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews808010.html