...

26.03.2013

Polizei beschlagnahmt Drogen

Wittingen 26.03.2013, 10.00 Uhr

Drogen im Gesamtmarktwert von mehr als 1.000,- Euro
beschlagnahmten Rauschgiftfahnder der Gifhorner Polizei bei der
Durchsuchung einer Wohnung am Dienstagmorgen in Wittingen.

Aufgrund schon länger andauernder Ermittlungen geriet eine
57-jährige Frau aus Wittingen in den Focus der Beamten. Diese suchten
die in einem Einfamilienhaus gelegene Wohnung der 57-jährigen auf und
wurden dort auch schnell fündig: Neben 6,5 Gramm Kokain hatte die
Frau auch 15 Gramm Amphetamin sowie 20 Gramm Marihuana in ihrer
Wohnung deponiert.

Die Wittingerin gab zwar den Besitz der illegalen Drogen zu,
stritt aber ab, damit Handel getrieben oder dieses vorgehabt zu
haben. Die Polizisten leiteten gegen die 57-jährige ein
Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz
ein. Wegen nicht ausreichender Haftgründe blieb die Wittingerin
jedoch auf freiem Fuß.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews841681.html