...

07.05.2013

Diebstähle aus Pkw

Mit Beginn der warmen
Jahreszeit häufen sich wieder die Diebstähle aus geparkten Pkw auf
Parkplätzen oder anderen Stellplätzen. Leider ist immer wieder
festzustellen, dass in den Pkw Wertsachen von außen sichtbar
zurückgelassen werden, weil man sie z.B. nicht auf Spaziergängen oder
bei Veranstaltungen mitnehmen möchte. Besser ist es, von vorn herein
nur das Notwendigste mitzunehmen und auf keinen Fall sichtbar im Pkw
zurückzulassen. Die Folgen mussten leider Pkw-Nutzer in Gifhorn,
Isenbüttel und Stüder erleben. Am Montag, 06.05.2013 stellten die
Nutzer eines Mercedes ihren Pkw auf einem Parkplatz am Kanal in der
Nähe des Tankumsee ab und gingen spazieren. Die Abwesenheit zwischen
13:15 und 15:00 Uhr nutzte ein unbekannter Täter dazu eine Scheibe
einzuschlagen und die im Fahrzeug abgelegte Handtasche zu entwenden.
Dem Täter fielen so neben persönlichen Papieren auch eine EC-Karte
und ein dreistelliger Bargeldbetrag in die Hände. Ein BMW Mini Cooper
wurde ebenfalls am 06.05.2013, zwischen 15:00 und 17:00 Uhr auf dem
Parkplatz an der Zufahrt zum Fereinegebiet Bernsteinsee in Stüde
abgestellt. Ein im Fahrzeug abgelegtes "macbook" und eine "bose
docking station" veranlassten einen unbekannter Täter, eine Scheibe
einzuschlagen und mit den Geräten zu verschwinden. In Gifhorn nutzten
ebenfalls unbekannte Täter in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
eine Beisetzung auf dem evangelischen Friedhof Am Weinberg, um sich
auf den umliegenden Parkplätzen an den Fahrzeugen der Trauergäste zu
schaffen zu machen. Auf dem Parkplatz direkt am Friedhof wurde aus
einem VW Bora eine Handtasche mit diversen Papieren, EC-Karten und
einer geringen Menge Bargeld entwendet. Auf dem gegenüberliegenden
Parkplatz war ein Renaut Megane Ziel unbekannter Täter. Sie
verschafften sich durch Einschlagen einer Scheibe Zugang zum


Innenraum und gelangten so an eine Handtasche mit u.a. Bargeld und
EC-Karte. Mit der EC-Karte wurde später durch den Täter Geld vom
Konto der Geschädigten abgehoben, so dass sich eventuell auch die
Geheimzahl in der Handtasche befunden hat.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de





Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn, Isenbüttel, Stüde


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews866828.html