...

27.05.2013

Autofahrer rutscht in Wassergraben

Rühen 27.05.2013, 06.30 Uhr

Ein 54-jähriger Parsauer befuhr am Montagmorgen mit seinem Pkw der
Marke Kia die B 244 von Rühen nach Grafhorst, obwohl die Bundesstraße
in diesem Bereich wegen Hochwassers gesperrt ist. Dabei geriet das
Auto des Parsauers auf der überfluteten Fahrbahn ins Schleudern und
rutschte nach rechts von der Fahrbahn in den Hochwasser führenden
Graben ab. Durch den eigentlichen Unfall entstand am PKW ein eher
geringer Sachschaden, jedoch ein erheblicher Wasserschaden, dessen
Ausmaß noch nicht feststeht.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Rühen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews878428.html