...

25.07.2013

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wittingen, OT Rade 24.07.2013, 20.00 Uhr

Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Mopedfahrer aus Wittingen
bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend nordöstlich von Rade.

Der junge Mann befuhr mit seinem Kleinkraftrad gegen 20 Uhr einen
Wirtschaftsweg, der ringsherum um die Ortschaft Rade führt. Aus
bislang ungeklärter Ursache kam der 20-jährige nach dem Durchfahren
einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort
frontal gegen einen Straßenbaum.

Da der Wittinger keinen Schutzhelm trug, zog er sich bei der
Kollision schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem
Rettungshubschrauber Christoph 19 aus Uelzen ins Klinikum an der
Salzdahlumer Straße nach Braunschweig geflogen werden.

Die genaue Ursache des Unfalls ist derzeit unklar, da der
20-jährige aufgrund der Schwere seiner Verletzungen nicht
vernehmungsfähig ist und es keine Unfallzeugen gibt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews915003.html