In den letzten Tagen wurden in Soest und am 
Möhnesee mehrfach sogenannte Teerkolonnen gesehen. Diese meist 
britischen Fahrzeuge sind mit Lkw, Anhänger und Walze unterwegs und 
bieten privat ihre Dienste an. Die Arbeiten dieser Kolonnen sind 
nicht zu empfehlen. Die Geschäfte werden normalerwei ...

17.10.2013

Kreis Soest - Teerkolonnen unterwegs


In den letzten Tagen wurden in Soest und am
Möhnesee mehrfach sogenannte Teerkolonnen gesehen. Diese meist
britischen Fahrzeuge sind mit Lkw, Anhänger und Walze unterwegs und
bieten privat ihre Dienste an. Die Arbeiten dieser Kolonnen sind
nicht zu empfehlen. Die Geschäfte werden normalerweise "schwarz"
abgewickelt. Oftmals machen sich die Arbeiter mit dem ausgehandelten
Lohn vor Abschluss der Arbeiten davon. Die Qualität der abgelieferten
Dienstleistung ist oftmals auch nicht die Erwartete. Die Polizei
warnt vor der Beschäftigung solcher Teerkolonnen die ihre Dienste an
der Haustür anbieten. (lü)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest




Firma: Kreispolizeibeh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-SO
Stadt: Kreis Soest


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/958160.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de