. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer auf Hinterhof

29.12.2013 - 21:50 | 1002142



(ots) - Rüttenscheid, Friederikenstraße, 29.12.2013, 18:46
Uhr

Bedienstete eines Restaurants sahen von ihrem Arbeitsplatz aus
einen Entstehungsbrand auf dem Hinterhof ihres Betriebes. Beim
Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war eine kleine Flamme auf dem
Kunststoffdach eines am Gebäude angebauten eingeschossigen
Wintergartens erkennbar. Während der Löschangriff durch eine
PKW-Toreinfahrt aufgebaut wurde, entwickelte sich der Brand rasant.
Er setzte schlagartig den ca. 15m² großen Wintergarten in Brand, die
Flammen schlugen an der Fassade bis über das zweite Obergeschoß
hinaus. Dabei zerbarsten Scheiben der im Erdgeschoß gelegenen
Gaststätte sowie der darüber liegenden Wohnungen im ersten und
zweiten Obergeschoß.

Kurz zuvor an den betroffenen Fenstern befindliche Mieter konnten
sich gerade noch in Sicherheit bringen. Die Gaststättengäste an den
dem Brand zugewandten Tischen mussten diese kurzzeitig während der
Löscharbeiten verlassen.

Die Friederikenstraße war für ca. eine Stunde gesperrt. Die EVAG
setzte einen Schienenersatzverkehr ein. Der Brand konnte schnell mit
einem C-Rohr gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt. Bei der
Brandbekämpfung und der Kontrolle der betroffenen Wohnungen kamen
vier Pressluftatmer zum Einsatz. Bei Schadstoffmessungen, welche nach
den Belüftungsmaßnahmen durchgeführt wurden, konnten keine erhöhten
Werte festgestellt werden. Somit kehrten alle Bewohner wieder in ihre
Wohnungen zurück und die Gaststättengäste setzten ihr unterbrochenes
Mahl fort. Die Kriminalpolizei übernahm die Einsatzstelle, um die
Brandursache zu ermitteln. [CC/md]




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Carsten Cornelißen
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: carsten.cornelissen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1002142

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kamp-Lintfort - Motorroller brannte / Polizei sucht weitere Zeugen
Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
Dinslaken - Einbruch an der Riemenschneiderstraße / Zeugen gesucht
Gescher - Stadtlohner Straße nach Verkehrsunfall einseitig gesperrt
Fachkreis 5: Neue Präventionshandouts rund um den Einbruchschutz

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de