. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand in Essen-Altenessen, 1 Person verletzt

02.02.2014 - 10:43 | 1018708



(ots) - Um 19:55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem
Wohnungsbrand in der Wolbeckstraße alarmiert. In einem 4.5
geschossigen Wohnhaus brannte eine Wohnung im 1. OG. Die Mieterin der
Wohnung wurde aus dem Treppenraum gerettet, an der Einsatzstelle
notärztlich behandelt und einem Krankenhaus zugeführt. Weitere 11
Personen hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie gerettet
bzw. wurden von der Feuerwehr ins Freie begleitet und dort
rettungsdienstlich begutachtet. Der Brand wurde mit 2 Rohren
gelöscht. Während der Löscharbeiten wurden aus den darüber liegenden,
stark verrauchten Wohnungen mehrere Kleintiere ins Freie gebracht und
den Besitzern übergeben. Die Hausbewohner wurden während des ca. 1,5
Std. dauernden Einsatzes in einem EVAG-Bus betreut. Da die Tür der
Brandwohnung wohl lange offen gestanden hat, ist auch der Treppenraum
des Hauses durch Ruß und Wärme stark in Mitleidenschaft gezogen.
Wegen der verwendeten Baumaterialien des Hauses, Betondecken und
-treppen, besteht zwar keine Einsturzgefahr, trotzdem ist das Haus
vorübergehend nicht bewohnbar. Die Mieter durften in Begleitung von
Feuerwehrleuten noch einmal in ihre Wohnungen, um notwendige Dinge
und Kleidung zu holen, danach wurde das Haus durch die Polizei
versiegelt. Brandursache und Höhe des Sachschadens sind noch unklar,
die Kriminalpolizei ermittelt. (TS)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Thomas Schmitz
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: thomas.schmitz(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1018708

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kutsche verunglückt - zwei Schwerverletzte - Ratingen - 1907126
Pressemeldung des PK Oberharz vom 23.07.2019
Wohnungsbrand in Rostock - Evershagen
Vermisstes Mädchen am Strand von Swinoujscie - Zusammenarbeit polnischer und deutscher Polizisten führen zum Auffinden des Kindes
Pressemeldung Landkreis Sigmaringen

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de