. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nach dem dritten Diebstahl innerhalb weniger Tage wird der Täter festgenommen

06.02.2014 - 13:10 | 1021113



(ots) - Gleich zweimal kurz nacheinander suchte sich ein
Ladendieb dasselbe Kaufhaus in der Siegburger Kaiserstraße für seine
Beutezüge aus. Am 02.02.2014 war der aus Köln stammende Verdächtige
in dem Kaufhaus beobachtet worden, wie er Parfum-Artikel in Höhe
eines vierstelligen Betrages in eine präparierte Plastiktüte steckte.
Noch bevor die Mitarbeiter des Geschäftes eingreifen konnten, gelang
es dem Täter unerkannt zu flüchten. Als er jedoch am 05.02.2014 gegen
12:00 Uhr erneut in dem Kaufhaus auffiel, während er Waren aus der
Parfümerie in seine mitgebrachte Tasche einsteckte, konnte er durch
den Ladendetektiv festgehalten werden. Die hinzugerufenen
Polizeibeamten stellten bei der Überprüfung fest, dass der Dieb am
gleichen Vormittag bereits in einem Bekleidungsgeschäft am Markt
aufgefallen war. Dort hatte ihn die Mitarbeiterin eines
Modegeschäftes beobachtet, wie er mit mehreren unbezahlten Jeans und
Boxer-Shorts in einer Tragetasche das Geschäft verlassen wollte. Der
Kölner konnte jedoch festgehalten werden. Nachdem die Polizei eine
Anzeige gegen den Mann aufgenommen hatte, konnte er zunächst seiner
Wege gehen, die ihn dann offenbar direkt zum nächsten
Diebstahlsversuch in das Kaufhaus führten. Der 37-jährige
polizeibekannte Kölner wurde festgenommen und zur Polizeiwache
gebracht. In seiner Vernehmung gab der Verdächtige an, dass er die
Waren gestohlen habe, um damit seinen Drogenkonsum zu finanzieren.
Anschließend konnte der Kölner die Polizeiwache verlassen. Ihn
erwartet nun ein weiteres Strafverfahren. (Br.)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle(at)polizei-rhein-sieg.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1021113

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SU
Stadt: Siegburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de