. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrskontrollen im Landkreis Gifhorn

19.02.2014 - 11:04 | 1027389



(ots) - Landkreis Gifhorn 17.02.2014 /
18.02.2014, jeweils von 06.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Zahlreiche Verstöße stellte die Polizei bei einer zweitägigen
Verkehrskontrolle in verschiedenen Teilen des Landkreises Gifhorn
fest. Dennoch fällt die Bilanz insgesamt eher positiv aus.

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative 2020, deren Ziel es
ist, schwere Verkehrsunfälle nachhaltig zu reduzieren, postierten
sich die Beamten am Montag und am Dienstag an unterschiedlichen
Straßen in den Bereichen Weyhausen, Wesendorf, Brome, Rötgesbüttel,
Isenbüttel und Gifhorn.

Kontrolliert wurden insbesondere Geschwindigkeit, Alkohol- und
Drogenverstöße sowie Gurt- und Handyverstöße. Gegen insgesamt 76
Autofahrer wurden Bußgeld- bzw. Verwarngeldverfahren wegen nicht
angelegter Gurte, Telefonierens am Steuer oder Tempoüberschreitungen
eingeleitet.

Ein 37-jähriger Autofahrer aus Müden/Aller wurde zum wiederholten
Male ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt. Gegen ihn wurde ein
Strafverfahren eingeleitet. Ein 21-jähriger aus Burgdorf führte
seinen Pkw unter Drogeneinfluss. Auch gegen ihn wurde ein
Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Der Großteil der Autofahrer war jedoch vorschriftsmäßig unterwegs,
somit fällt die Bilanz aus polizeilicher Sicht insgesamt
zufriedenstellend aus.

Im Einsatz waren jeweils 16 Polizeibeamte, darunter 6 Beamte der
Bereitschaftspolizei aus Braunschweig.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1027389

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Landkreis Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
(Enzkreis) Neuhausen - Einbruch in Kindergarten und verdächtig Wahrnehmung bei Friseurgeschäft - Polizei sucht Zeugen
(KA)Karlsruhe - Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt
Willich-Schiefbahn: Einbrecher scheitern an Terrassentür
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.10.2019 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de