. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 4

09.03.2014 - 08:42 | 1035161



(ots) - Am späten Samstagabend, 08.03.2014, gegen 22:05
Uhr, ereignete sich auf der Bundesstr. 4 ein schwerer Verkehrsunfall.
Ein 52-jähriger aus Gifhorn befuhr die B 4 von Wagenhoff kommend in
Richtung Braunschweig. In Höhe von Kästorf geriet er mit seinem 3er
BMW in den rechten Seitenraum und prallte mehrfach gegen die
Leitplanke. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und
schleuderte in die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit
einem VW Tiguan, der von einem 25-jährigen Wolfsburger Richtung
Norden gesteuert wurde. Beide Fahrzeugführer wurden durch den starken
Aufprall verletzt, einer musste an der Unfallstelle durch einen
Notarzt versorgt werden. Nach erster medizinischer Behandlung vor Ort
wurden beide Autofahrer mit Rettungswagen in das Klinikum Gifhorn
eingeliefert. Da beim Unfallverursacher Atemalkoholgeruch
festgestellt werden konnte, wurde durch die Polizei eine
Blutprobenentnahme angeordnet. An der Unfallstelle waren die
Freiwillige Feuerwehr Kästorf mit 14 Kameraden sowie zwei
Abschleppfahrzeuge eingesetzt. Weiterhin erschienen Mitarbeiter der
VW-Unfallforschung, um Daten zu erheben. Die B 4 war zur
Unfallaufnahme für 2 Stunden und 20 Minuten komplett gesperrt,
Verkehrsteilnehmer wurden durch eine Rundfunkdurchsage informiert.

i. A. Bunk, PHK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1035161

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kevelaer - Unfallflucht / Silberfarbener PKW mit französischem Kennzeichen gesucht
Diebstahl von Zaunelementen - Zeugenaufruf
Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 22.10.2019 zum schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 521 bei Nidderau
Polizeikontrolle in Schortens - Polizei leitete mehrere Verfahren gegen 21-Jährigen ein
Sachbeschädigung - Diebstahl

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de