. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Landkreis Oldenburg: Radlader in Wildeshausen gestohlen +++ Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt +++ Kind in Sandkrug bei Unfall verletzt +++

11.03.2014 - 13:13 | 1036658



(ots) - .

Im Zeitraum 07.03.14 bis 10.03.2014 wurde aus einem Neubaugebiet
vor Bargloy ein orangefarbener Radlader von unbekannten Tätern
aufgebrochen und anschließend entwendet. Der Wert des Radladers
beträgt ca. 30000 Euro. Hinweise zum Diebstahl nimmt die
Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 entgegen.

.

Am 11.03.2014, gegen 01.30 Uhr wurden zwei 25 und 28 jährige
Männer durch eine aufmerksame Streifenwagenbesatzung an einem
abgestellten Lkw in Dötlingen gesehen. Bei der Überprüfung stellte
sich heraus, dass diese Personen Diesel aus dem Lkw abgezapft und in
ihren eigenen Pkw gefüllt hatten. Die Personen wurden vorläufig
festgenommen und zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen der
Polizeidienststelle Wildeshausen zugeführt.

.

Am 10.03.2014, gegen 07.20 Uhr befuhr ein 25 jähriger Pkw-Fahrer
aus Sandkrug die Poststraße und musste verkehrsbedingt vor einer
geschlossen Bahnschranke halten. Als er nach dem Wieder anfahren auf
die vorfahrtsberechtigte Bahnhofstraße fahren wollte, mißachtete er
die Vorfahrt eines 10 jährigen Jungen dass den Radweg an der
Bahnhofsstraße ordnungsgemäß mit dem Fahrrad befuhr. Bei dem
Zusammenstoß wurde der Junge leicht am Bein verletzt. Am Fahrrad
entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.




Rückfragen an:

Herrn Stolle:
Telefon: 04432-1474

.....................................................

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle(at)pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1036658

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de