. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trossingen: Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung - Tuttlingen - Bundesstraße 311: 3 Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

19.03.2014 - 12:08 | 1040109



(ots) - Trossingen: Polizei ermittelt wegen
des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung mussten
Beamte des Polizeireviers Spaichingen am Dienstagnachmittag
Ermittlungen aufnehmen. Hintergrund der Ermittlungen war ein Vorfall,
der sich gegen 17.00 Uhr ereignete, nachdem mehrere Jugendliche am
Bahnhof Mixgetränke konsumierten. Zumindest einem 14-Jährigen wurde
es im Weiteren übel. Er verlor wohl auch kurzzeitig das Bewusstsein
und wurde aus dem Grund in das Gesundheitszentrum eingeliefert. Da
bei der Untersuchung auch Symptome festzustellen waren, die
gegebenenfalls auf eine Vergiftung mittels KO-Tropen passen würden,
hat die Polizei entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Tuttlingen - Bundesstraße 311: 3 Fahrzeuge in Auffahrunfall
verwickelt

Gleich drei Fahrzeuge wurden am Dienstagnachmittag, 15.00 Uhr, in
einen Auffahrunfall auf der Bundesstraße 311 - Höhe Möhringen -
verwickelt. Zu dem Unfall kam es, als ein nachfolgender Autofahrer
einen verkehrsbedingt haltenden Pkw übersah. Der Unfallverursacher
fuhr auf und schob das stehende Fahrzeug auf den davor befindlichen
Pkw. Es entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde
niemand.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114




Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1040109

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Landkreis Tuttlingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kreis Unna - weiterer Polizeieinsatz gegen Clankriminalität
- Null Toleranz für Straftäter

151119-1015 Verkehrsunfall mit Personenschaden

Fehler beim Abbiegen forderte zwei Verletzte

Kollision zwischen PKW und Fußgänger auf der B 104 in Rampe
Sinsheim - Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Shisha-Bar Kontrollen in Sinsheim und Leimen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de