. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

+ Diebstahl eines Radladers in Eydelstedt/Düste - Polizei sucht Zeugen + Tresor bei Einbruch in Bruchhausen-Vilsen aufgebrochen + Verkehrsunfall in Sulingen +

20.03.2014 - 13:47 | 1040838



(ots) - Eydelstedt - Diebstahl

Am gestrigen Mittwoch wurde bei der Polizei der Diebstahl eines
Radladers angezeigt, der sich in der Nacht zuvor in Eydelstedt
ereignete. Unbekannte Täter drangen in einen Stall auf einem
landwirtschaftlichen Anwesen in der Ortschaft Düste ein. Aus dem
Stall heraus stahlen sie einen gelben Radlader der Marke "JCB" im
Wert von ca. 6.000 Euro. Die Täter flüchteten unerkannt, so dass nun
die Polizei wegen Diebstahls ermittelt. Hinweise von Zeugen zu den
Tätern oder dem Verbleib des Fahrzeugs bitte an die Polizei in
Diepholz unter Telefon 05441/9710.

Bruchhausen-Vilsen - Einbruch

Am gestrigen Mittwoch wurde bei der Polizei ein Einbruch in ein
Steuerbüro in Bruchhausen-Vilsen in der Straße Kohlwühren angezeigt.
Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Mittwoch über ein
Kellerfenster in das Gebäude ein. Hier öffneten sie gewaltsam einen
aufgefundenen Tresor und stahlen aus diesem Teile einer Münzsammlung
im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten die
Einbrecher unerkannt. Die Polizei in Diepholz hat die Ermittlungen
aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer in der Nacht zum Mittwoch
verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter
Telefon 05441/9710 zu melden.

Sulingen - Verkehrsunfall

Am gestrigen Mittwoch ereignete sich in Nordsulingen auf der
Verdener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde.
Gegen kurz vor 08:00 Uhr war ein 36-jähriger Mann mit seinem Passat
in Richtung Schwaförden unterwegs, als er vermutlich aus
Unachtsamkeit gegen die Bordsteinkante geriet. Der junge Mann verlor
die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Zaun. Sein
Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden
musste. Der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt beläuft sich der


Sachschaden auf ca. 1.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1040838

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Diepholz

Ansprechpartner: POL-DH
Stadt: Diepholz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geldbörse auf Supermarkt-Parkplatz gestohlen
Polizeieinsatz am Bahnhof Offenburg
(Tuttlingen / Trossingen) Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (17.01.2020 - 19.01.2020)
Radolfzell Gefährliche Körperverletzung 19.01.2020
Reinheim-Spachbrücken: Kopfhörer geraubt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Diepholz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de