. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Darmstadt: "Arbeitssuchender im Garten" / 34-Jähriger Mann hält sich unbefugt auf Grundstück auf

20.03.2014 - 14:33 | 1040919



(ots) - Angeblich suchte der Mann nach Arbeit. Warum er
sich dazu unbefugt im Garten eines Anwesens in der Dieburger Straße
aufhielt, kann nur vermutet werden. Aktuell konnte dem 34-jährigen
Mann nichts vorgeworfen werden. Die Polizei, die von einer Anwohnerin
gerufen wurde, überprüfte den Mann, fand einen "Bettelzettel" auf dem
um Geld für ein Zugticket geworben wurde und stellte die Personalien
des Mannes fest. Die Polizei warnt: Die Polizei warnt und rät:
Lassen Sie nach Möglichkeit niemals eine Tür offen stehen, während
Sie sich im Freien aufhalten, zum Beispiel bei Gartenarbeiten. Wenn
Sie keine Möglichkeit haben, ihre Terrassentür zu verschließen,
verlassen Sie nach Möglichkeit das Haus über die Hauseingangstür. So
kann niemand unbemerkt oder gegen ihren Willen das Haus betreten.
Angeblichen Spendensammlern, die Sie auf der Straße, vor Supermärkten
oder Banken ansprechen, sollten Sie nichts geben. Unabhängig davon,
dass die Personen über keinerlei Legitimation verfügen, Spenden
sammeln zur dürfen und der Grund des Sammelns und die auf Zetteln
beschriebenen Geschichten nicht der Wahrheit entsprechen, laufen Sie
Gefahr, Opfer eines Trick- oder Taschendiebstahls zu werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1040919

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Darmstadt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Flensburg: Sieben Blutprobenentnahmen aufgrund von Alkohol- und Drogenverstößen im Straßenverkehr - Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an
(GP) Geislingen - Brand in Firma / Hoher Sachschaden entstand am Montag bei einem Brand in Geislingen.
Reifen und Autozubehör aus Keller gestohlen
Wetter- An drei Fahrzeugen Reifen gestohlen
(UL) Ulm - Vorrang missachtet / Am Dienstagübersah ein 49-Jähriger ein entgegenkommendes Auto in Ulm.

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de