. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht bei Dedelstorf

02.04.2014 - 16:04 | 1046982



(ots) - Dedelstorf, Kreuzung Großer Kain 01.04.2014,
16.00 Uhr, bis 02.04.2014, 05.00 Uhr

Vermutlich am späten Dienstagabend oder in der Nacht zum Mittwoch
demolierte ein bislang unbekannter Autofahrer mehrere Verkehrszeichen
und eine Ampelanlage im Bereich der Kreuzung Großer Kain unweit der
Ortschaft Dedelstorf.

Der Unbekannte fuhr mit seinem Pkw, vermutlich einem
silberfarbenen VW oder Audi, auf der Bundesstraße 244 von
Hankensbüttel kommend in Richtung Bundesstraße 4 / Steinhorst.
Hierbei verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und
kollidierte im Kreuzungsbereich zur B 4 frontal mit der dortigen
Ampelanlage und mehreren Verkehrschildern. Anschließend setzte er
seine Fahrt in Richtung Steinhorst fort, ohne sich um den
entstandenen Schaden zu kümmern.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Dienstagnachmittag, 16 Uhr,
und Mittwochmorgen, 5 Uhr. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher
bitte an die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1046982

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Dedelstorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(CW) Althengstett - Schwerer Verkerhsunfall auf der L 183
Pkw brennt in Tiefgarage vollständig aus
Bundespolizei vollstreckt am Sonntag vier Haftbefehle
Wohnungseinbruch in Calberlah
Von Transporter gestreift - unschönes Ende eines Streites

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de