. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0212 -Wertvolle Geige wieder da- -Foto als Anlage-

07.04.2014 - 15:32 | 1049000



(ots) -

-

Ort: Zeit: 07.04.14, 10.45 Uhr

Heute Morgen stellten Einsatzkräfte der Polizei Bremen Diebesgut
mit einem Wert von 20.000 Euro sicher. Es handelte sich dabei um eine
250 Jahre alte Geige des Erbauers David Hopf, drei Geigenbögen und
den dazugehörenden Koffer (siehe Pressemitteilung 0110).

Gegen 10.45 Uhr wurden die Ermittler des Kommissariates für
besondere Eigentumsdelikte bei einem Familienangehörigen eines 39
Jahre alten Intensivtäters fündig. Die Verwandten des
drogenabhängigen Diebes hatten ihm das Instrument abgenommen, um es
vor einer möglichen Veräußerung zu schützen. Dennoch hatten sie es
nicht fertiggebracht, das Stehlgut unmittelbar der Polizei zu
übergeben. Erst langwierige Ermittlungen in Bremen-Nord brachten die
Polizisten auf die richtige Spur.

Die wertvolle Geige war der 40 Jahre alten Eigentümerin bei einem
Autoaufbruch im Februar gestohlen worden. Die 40-Jährige hatte kurz
nach dem Diebstahl eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgelobt,
sollte jemand Hinweise geben können, die zum Auffinden des
Instrumentes führen. Dieses Geld kann die Eigentümerin nun sparen.
Sie wird die Geige in Kürze durch die Ermittler der Kriminalpolizei
ausgehändigt bekommen -selbstverständlich unentgeltlich!

Die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen
gegen den 39-jährigen Bremer dauern an.


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1049000

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de