ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Schwerer Verkehrsunfall in Winkel

ID: 1063243

(ots) - Gifhorn, OT Winkel, Am Tappenberg 07.05.2014,
11.00 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag im
Gifhorner Ortsteil Winkel. Hierbei wurden vier Menschen verletzt,
zwei von ihnen schwer. An den beteiligten vier Autos sowie an
mehreren Grundstückszäunen, Straßenbäumen, einer Parkbank und
diversen Verkehrsschildern entstand ein Gesamtschaden in Höhe von
mindestens 50.000 Euro.

Ein 82-jähriger Ribbesbütteler fuhr mit seinem VW Passat auf der
Straße Am Tappenberg in Richtung Lönskrug. Vermutlich infolge eines
Zuckerschocks verlor der Rentner die Kontrolle über seinen Pkw und
kollidierte mit einem vorausfahrenden Audi A3, der von einem
56-jährigen Ribbesbüttler gesteuert wurde. Der Audi wiederum wurde
hierdurch gegen einen vor ihm fahrenden VW Golf Variant geschleudert,
an dessen Steuer ein 61-jähriger Dalldorfer saß.

Der Passat des 82-jährigen krachte in zwei Zäune, kollidierte
anschließend mit einem geparkten VW EOS, durchschlug einen weiteren
Zaun und landete schließlich in einem Gartenteich. Zur Rettung des
82-jährigen und dessen 86-jähriger Beifahrerin mussten Einsatzkräfte
der Gifhorner Feuerwehr das Fahrzeugdach des VW Passat mit der
Hydraulikschere abtrennen. Die beiden schwer verletzten Senioren
wurden von einem Notarzt versorgt, der mit dem Rettungshubschrauber
Christoph 30 aus Wolfenbüttel auf einer nahe gelegenen Wiese gelandet
war.

Anschließend wurden die beiden Insassen mit Rettungswagen ins
örtliche Klinikum gebracht. Ebenfalls ins Gifhorner Krankenhaus
gebracht wurden die beiden leicht verletzten Fahrer des Audi A3 und
des VW Golfs.

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes hatten alle Hände voll zu
tun, dass Trümmerfeld auf der Fahrbahn zu beseitigen.




Rückfragen bitte an:





Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Belm: Einbruch in Apotheke  Mülheim an der Ruhr: Kabelarbeiter stellten Aktentaschendieb
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.05.2014 - 13:52 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1063243
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Schwerer Verkehrsunfall in Winkel"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn