ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Carportbrand greift auf Wohnhausüber

ID: 1065138

(ots) - Gifhorn, Am Laubberg 8 12.05.2014, 03.15 Uhr

Bei einem Brand in der Nacht zu Montag in der Gifhorner Südstadt
wurde ein 28-jähriger leicht verletzt. Er erlitt eine
Rauchgasvergiftung.

Gegen 03.15 Uhr wurde eine 51-jährige durch Knallgeräusche geweckt
und bemerkte Feuerschein an der Rückseite ihres Einfamilienhauses.
Daraufhin weckte sie ihren 57-jährigen Ehemann und rettete sich mit
ihm ins Freie. Anschließend verständigte sie Polizei und Feuerwehr.

Nur wenige Minuten später trafen zwei Streifenwagen am Brandort
ein und bemerkten einen brennenden Carport direkt hinter dem Haus.
Die Flammen hatten bereits auf die Außenfassade des Wohngebäudes
übergegriffen. Den Beamten gelang es, den im 1. Stock schlafenden,
28-jährigen Sohn des Ehepaares zu retten. Die Verqualmung im Gebäude
nahm rasch zu. Während der Rettungsaktion der Polizisten zerplatzte
eine Fensterscheibe im Obergeschoss. Der 28-jährige wurde vorsorglich
mit dem Rettungswagen ins örtliche Klinikum gebracht.

Auch ein Ehepaar, das im Nachbarhaus wohnt, musste dieses
vorübergehend verlassen, da eine erhebliche Rauchentwicklung in diese
Richtung zu beobachten war.

Der zwischenzeitlich eingetroffenen Feuerwehr gelang es zwar
rasch, das Feuer zu löschen. Dennoch entstand erheblicher Schaden am
Carport sowie an Fassade und Dachstuhl des Hauses. Die genaue
Schadenshöhe muss noch ermittelt werden, ebenso die Ursache des
Brandes. Haus und Grundstück wurden von der Polizei bis auf weiteres
beschlagnahmt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Stellichte: Geld während eines Fußballspiels gestohlen; Soltau: Brand einer Papiertonne  Diebstahl an der Erlöserkirche in Werries
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 12.05.2014 - 10:23 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1065138
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Carportbrand greift auf Wohnhausüber"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn