. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt Raser im Nordkreis

20.05.2014 - 06:14 | 1069487



(ots) - Wittingen / Hankensbüttel
19.05.2014

Gleich zwei hartnäckige Raser wurden am frühen Montagabend im
Gifhorner Nordkreis von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Beiden
drohen nun Fahrverbote und hohe Bußgelder.

Gegen 17.35 Uhr überholte ein 21-jähriger Mercedesfahrer aus
Salzwedel einen zivilen Funkstreifenwagen der Gifhorner Polizei auf
der L 282 Höhe Rade im Überholverbot. Hierbei hatte der junge Fahrer
doppeltes Pech, da es sich bei dem Streifenwagen um das sogenannte
ProVida-Fahrzeug mit eingebauter Videoaufzeichnung handelte. Kurz vor
Waddekath konnte dann noch eine Geschwindigkeitsmessung protokolliert
werden, welche 151 km/h ergab. Doch damit nicht genug. Auf der
Sachsen-Anhaltiner Seite beschleunigte der Mercedes weiter. Die
hierbei höchste gemessene Geschwindigkeit ergab einen Wert von 192
km/h auf der dortigen L 8. Erst unter zur Hilfenahme des Blaulichtes
und Martinshornes konnte der Pkw dann in Diesdorf eingeholt und
gestoppt werden. Den Fahrer erwarten nun 1200 Euro Bußgeld und drei
Monate Fahrverbot.

Allzu eilig hatte es wenig später auch ein junger BMW-Fahrer, der
die Ortsdurchfahrt Repke offensichtlich ignorierte und diese im
Eiltempo durchfuhr. Durch den Videowagen der Polizei wurde der
26-jährige Hankensbütteler mit 96 km/h gemessen. Auf den Fahrer kommt
neben einem Bußgeld von 200 Euro noch ein vierwöchiges Fahrverbot zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1069487

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen / Hankensbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehr als 30 Einsätze nach kurzem und heftigen Gewitter im Kreis Pinneberg
Rauchentwicklung durch schmorendes Plastikgefäß im Mehrfamilienhaus.
Baum auf Fahrbahn
Wohnungsbrand in Resse verursacht hohen Sachschaden
Unfälle mit Leichtverletzten auf der BAB63 FR Mainz; Vollsperrung

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de