ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Mit 1,7 Promille mehrere Bäume gerammt

ID: 1073044

(ots) - Sonntag, 25.05.2014, gegen 18:00 Uhr
Landesstraße 289 zwischen Grußendorf und Westerbeck

Glück hatte ein 38jähriger Stüder, der Schlangenlinien fahrend
nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Nach ersten
Fesstellungen erlitt er lediglich eine Kopfplatzwunde und Prellungen.

Der Stüder war mit seinem Skoda Octavia auf der Landestraße in
Richtung Westerbeck unterwegs. Entgegenkommende Verkehrsteilnehmer
berichteten, dass der Pkw Schlangenliinien fuhr und dann nach rechts
von der Straße abgekommen war. Im Seitenraum prallte er gegen Bäume,
überschlug sich und kam schließlich eingekeilt zwischen Bäumen zum
Stillstand. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt.
Ein freiwilliger Alkoholtest ergab 1,7 Promille. Die fällige
Blutprobe wurde im Klinikum Gifhorn entnommen. Der Fahrer wurde nach
Erstversorgung zur weiteren Untersuchung mit dem RTW in das Klinikum
Gifhorn gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden, so dass er
abgeschleppt werden musste. Gegen den Stüder wurde ein Strafverfahren
wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 26.05.2014 - 13:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1073044
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Westerbeck



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Mit 1,7 Promille mehrere Bäume gerammt"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn