. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aldi-Markt und Baustelle von Einbrechern heimgesucht

26.05.2014 - 14:51 | 1073149



(ots) - Meinersen, Gifhorner Straße und Baugebiet
Leiferder Weg Samstag, 24.05., 14:00 Uhr bis Montag, 26.05.2014,
06:00 Uhr

Das vergangene Wochenende nutzten bisher unbekannt Einbrecher, um
sich in einem Baucontainer im Baugebiet Leiferder Weg und im
Aldi-Markt in der Gifhorner Straße zu bedienen. Der oder die Täter
verschafften sich zwischen Samstag, 14:00 Uhr und Montag, 06:00 Uhr
durch Einschlagen eines Fensters Zugang zum Einkaufsmarkt und konnten
auch unerkannt wieder verschwinden. Art und Höhe der Beute werden
noch ermittelt.

Etwa im gleichen Zeitraum hebelten ebenfalls unbekannt gebliebene
Täter einen Materialcontainer und eine Baubude im Baugebiet Leiferder
Weg in der Nähe der Gifhorner Straße auf. Hier ließen sie u. a.
Schaufel, Spaten, Kabeltrommel, diverses anderes Werkzeug und eine 3
Meter lange Aluminiumleiter mitgehen. Der Geamtschaden beläuft sich
hier auf ca. 1500,00 EUR.

Hinweise nimmt die Polizei Meinersen unter 05372/9785-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1073149

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Meinersen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gaggenau -Überholt und überschlagen
Polizeieinsatz in Lewitzhof - Verhinderung einer Musikveranstaltung der rechten Szene
Trunkenheitsfahrten und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte beiNeppermin (LK Vorpommern-Greifswald)
Rollerfahrerin schwer verletzt, Handy-Gaffer zur Rede gestellt -Velbert- 1908129
tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de