. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0352 --Kekseüberführen Einbrecher--

09.06.2014 - 10:21 | 1079707



(ots) -

-

Ort: Bremen-Mitte, Am Dobben
Zeit: 09.06.2014, 1 Uhr

Ein aufmerksamer Nachbar, die Polizei und viele Kekse sorgten in
der Nacht zum Pfingstmontag für die Festnahme eines 28 Jahre alten
Einbrechers.

Der ebenfalls 28-jährige Anwohner der Straße Am Dobben stand gegen
1 Uhr nachts auf seinem Balkon, als er ein lautes Klirren wahrnahm.
Ein Mann hatte im gegenüber liegenden Lebensmittelgeschäft die
Glasscheibe der Eingangstür eingeworfen und stieg in den Verkaufsraum
ein. Nach kurzer Zeit kam er mit beiden Armen voller Waren wieder
heraus. Er stopfte seine Beute, hauptsächlich Bargeld, Pflegeprodukte
und Kekse, in eine Sporttasche und eilte davon. Der Anwohner hatte in
der Zwischenzeit die Polizei verständigt und eine gute
Personenbeschreibung durchgegeben. Einsatzkräfte kontrollierten wenig
später in der Ernst-Glässel-Straße einen Mann, auf den die
Beschreibung zutraf. Seine mitgeführte Sporttasche gefüllt mit den
Backwerken überführte ihn schließlich. Der 28-Jährige, der Polizei
schon durch diverse Eigentumsdelikte bekannt, wurde festgenommen.
Eine Haftprüfung läuft derzeit.

Der vorliegende Fall belegt erneut, wie wichtig ein aufmerksamer
Nachbar sein kann. Ein wachsamer Blick ist immer noch der beste
Schutz. Rufen Sie im Zweifel die Polizei unter 110. Dieser Einsatz
kostet Sie nichts.


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1079707

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de