. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr-Anhänger mit PS!

18.06.2014 - 14:40 | 1084549



(ots) -

Die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Ratingen kommt ihrem
langgehegten Wunsch nun endlich einen großen Schritt näher. Dank der
Spende der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (Sparkasse HRV) aus dem
Ertrag des PS-Los-Sparens fließt ein zweckgebundener Betrag von
4.013,00 EUR in den Topf des Fördervereins der Feuerwehr Ratingen,
aus welchem nun schließlich ein dringend benötigter Anhänger für die
Jugendfeuerwehr beschafft werden kann. Ein bislang genutzter, über 30
Jahre alter Container, welcher vor vielen Jahren schon als
ausgemustertes Gerät von der Feuerwehr Düsseldorf kostengünstig
übernommen wurde, zollt seit einiger Zeit seinem hohen Alter Tribut
und darf aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt werden. Der neue
Anhänger soll in erster Linie dem Transport von Ausbildungs- und
Übungsmaterialien sowie von Bedarf für Zeltlager und anderen
Freizeitaktivitäten für die Jugendlichen dienen.

Aufgrund der vielen und lange anhaltenden Unwettereinsätzen der
letzten Woche konnte die Feuerwehr Ratingen bei der offiziellen
Überreichung der Spendenbeträge durch die Sparkasse HRV an die
auserwählten Ratinger Vereine am 11.06.2014 leider nicht zugegen
sein. Aufgrund dessen, ließ sich am heutigen Mittwoch, den 18.06.,
der Stv. Vorstandsvorsitzende Wolfgang Busch die Gelegenheit in
Begleitung seiner Vorstandsassistentin Astrid Sauer, nicht nehmen,
dem designierten Ersten Beigeordneten Rolf Steuwe, dem Leiter der
Feuerwehr Ratingen, René Schubert, sowie dem Stv.
Stadtjugendfeuerwehrwart Robin Kürten als auch dem
Vorstandsver-treter des Fördervereins der Feuerwehr Ratingen, Hendrik
Schmitz, den langersehnten Umschlag persönlich zu überreichen.

Beigeordneter Rolf Steuwe und René Schubert nutzten diese
Gelegenheit, um sich direkt und persönlich bei Wolfgang Busch und
Astrid Sauer für die hervorragende Unterstützung der Sparkasse HRV


insbesondere bei den Unwettereinsätzen der letzten Woche, im Namen
der Feuerwehr, aber auch im Namen der Ratinger Bürgerschaft, zu
bedanken. Einige Mitarbeiter der Sparkasse, welche sich gleichzeitig
im Ehrenamt der Feuerwehr engagieren, wurden spontan und
unbürokratisch freigestellt, um den Ratinger Bürgern während der
ganzen Woche helfen zu können. Für diese Mitarbeiter stellt die
Sparkasse HRV darüber hinaus bereits seit letztem Jahr einen
Parkplatz für ein Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr zur
Verfügung, damit diese Mitarbeiter bei einer Alarmierung während
ihrer Arbeitszeit die Feuerwache schneller erreichen und somit die
Eintreffzeiten der Feuerwehr verkürzt werden können. Somit beteiligt
sich die Sparkasse HRV über die Zuwendungen des PS-Los-Sparens
hinaus, signifikant an der Optimierung des Brandschutzes in Ratingen.
Nicht umsonst erhielt die Sparkasse HRV im Jahre 2010 durch eine
Ehrung des Deutschen Feuerwehrverbandes die Auszeichnung "Partner der
Feuerwehr".

Hendrik Schmitz, als Vertreter des Fördervereins, freut sich
nunmehr endlich den rund 50 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr
ihren derzeit größten Wunsch erfüllen zu können.

Die Feuerwehr Ratingen sagt allen PS-Sparern und der Sparkasse HRV
"herzlichen Dank!"




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Torsten Schams
Telefon: 02102/550 37777
Mobil: torsten.schams(at)ratingen.de
Fax: 02102/5509370
E-Mail: torsten.schams(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1084549

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ergänzungsmeldung zum schweren Verkehrsunfall in Berga
Einbruch in PKW und Sachbeschädigung
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.01.2020 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn.
Brand im Einfamilienhaus
70jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de