. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Anstoß für einen guten Zweck in Lloret de Mar

06.08.2009 - 15:32 | 108534



Fußballturniere von RUF Jugendreisen zur Unterstützung der spanischen Krebshilfe

(firmenpresse) - Anstoß, Abpfiff, Spende: RUF Jugendreisen veranstaltet an der sonnigen Costa Brava drei Benefizfußballturniere. An den Terminen spielen im Stadtstadion von Lloret de Mar etwa 25 Teams aus RUF-Teilnehmern für einen guten Zweck. Bereits das erste Turnier am 30. Juli bescherte den Veranstaltern einen Gewinn von 710 Euro. Zusammen mit den beiden weiteren Terminen sollen insgesamt 2.000 Euro eingenommen werden, die an die Krebshilfe Associacion Catalunya Contra el Cancer (AECC) gespendet werden.

Im bekannten Partyort Lloret de Mar – etwa 75 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen – zeigten sich die Teilnehmer von RUF Jugendreisen von der sportlichen Seite: Beim ersten Turnier-Termin gaben an der Costa Brava mehr als 20 Teams aus Reiseleitern und Teilnehmern ihr Bestes. Mehr als 1.000 Zu-schauer bejubelten die vielen Tore.

Neben der sportlichen Komponente stand vor allem der Spaß im Mittelpunkt; die Turniere stehen unter dem Motto „Bad Taste“. Teilnehmer, Zuschauer und natürlich Reiseleiter von RUF Jugendreisen kamen in ihren schrillsten und geschmacklosesten Outfits ins Stadion. Moderation, Cheerleading und ein DJ machten aus dem Turnier ein Happening.

Startgeld, Eintrittspreis und Imbissverkauf bescherten der Lloret-Dependance der spanischen Krebshilfe einen Scheck über 710 Euro, der noch auf dem Spielfeld übergeben wurde. Weitere Turnier-Termine sind für den 20. August und die zweite Septemberwoche geplant.

Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://www.ruf.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
RUF Jugendreisen ist Europas erfolgreichster Reiseveranstalter für junge Menschen. Mehr als 75.000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 21 Jahren buchen Jahr für Jahr bei RUF überwiegend Angebote mit Erlebnis-, Sport-, und Kulturaktivitäten. Auch im Programm: Winter-, und Fernreisen, Gruppen- und Abifahrten. Angesteuert werden 57 Destinationen in ganz Europa, den USA sowie Thailand und Australien. Dazu zählen Clubanlagen, Camps sowie ausgewählte Kinder- und Jugendhotels. Zu den Highlights zählen der Festival Club „Young Village“ auf der kroatischen Insel Pag, die Australien-Rundtour mit Sprachkurs sowie die preiswerten Ziele der Campoffensive. Vor Ort werden die Jugendlichen, die in passenden Altersgruppen reisen, von rund 2.000 deutschsprachigen Reiseleitern betreut. Am Firmensitz im westfälischen Bielefeld steuern mehr als 100 Mitarbeiter die Fahrten. RUF Jugendreisen ist eine Marke der Trend Touristik GmbH. Das 1981 gegründete Unternehmen erreichte im Geschäftsjahr 2007/08 eine Kundenzahlsteigerung von 11 Prozent auf 78.084 Teilnehmer.
Leseranfragen:
Jan Saarmann
Manager Public Relations
_________________________________
RUF Jugendreisen, Trend Touristik GmbH
Boulevard 9
33613 Bielefeld
Fon +49 (0)521 / 9627-607
Fax +49 (0)521 / 9627-237
jan.saarmann(at)ruf.de

www.ruf.de / www.jugendreise-news.de

108534

Kontakt-Informationen:
Firma: RUF Jugendreisen, Trend Touristik GmbH

Stadt: Bielefeld

Keywords (optional):
associacion-catalunya-contra-el-cancer, bad-taste, benefiz, ferien, fussball, krebshilfe, lloret, lloret-de-mar, loret, ruf-jugendreisen, spanien, turnier, urlaub,

Diese SOS News wurde bisher 564 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Anstoß für einen guten Zweck in Lloret de Mar

Alle SOS News von RUF Jugendreisen, Trend Touristik GmbH

Jürgen Schlögel IFA Internationale flugambulanz - Pressemitteilung
Keine Zähne = kein Arbeitsplatz | A.M.S. Alle MitSamme(l)n will helfen
Schweinegrippe-Impfung: Pharmagroßhändler schlagen Bundesländern effektives Distributionsmodell vor
Sirenenprobealarm am 29.04.2009
Sichere Lokalisierung der VoIP-Telefone bei Notrufen




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de