. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Leicht verletzte Radfahrerin durch Handynutzung im Straßenverkehr

29.06.2014 - 08:29 | 1089656



(ots) - Nicht umsonst wird immer wieder vor den Gefahren
der Handynutzung im Straßenverkehr gewarnt. Dies musste auch eine
21-jährige Gifhornerin am Samstag Nachmittag schmerzlich erfahren.
Sie fuhr gegen 17:00 Uhr mit ihrem Fahrrad gemeinsam mit 2 weiteren
Radfahrern auf dem Radweg der Braunschweiger Straße in Richtung
Stadtauswärts und konzentrierte sich ganz offensichtlich während der
Fahrt mehr auf ihr Handy als auf den Straßenverkehr. Dies hatte zur
Folge, dass Sie an der Einmündung zur Famila Zufahrt einen Ampelmast
übersah und dagegen stieß. Die Radfahrerin stürzte und zog sich
leichte Verletzungen zu. Der hinter ihr fahrende Radfahrer konnte
nicht mehr ausweichen, fuhr gegen die bereits am Boden liegende und
stürzte ebenfalls. Die 21-jährige wurde mit einem Rettungswagen dem
Klinikum Gifhorn zugeführt. Ihr mitgeführtes Handy wird Sie nicht
mehr nutzen können. Es ging bei dem Sturz kaputt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1089656

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Feuer zerstört Wohnung
BMA2 / Auslösung einer autmatischen Brandmeldeanlage - 22.10.2019 - 18:28 Uhr
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Bell (bei Mayen) - Warnung vor Anrufen von falschen Polizeibeamten

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de