. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfall an Bahnübergang - PKW prallt auf Zug

01.07.2014 - 21:27 | 1091297



(ots) - Bahnstrecke Cuxhaven - Bremerhaven, Bereich Wremen
01.07.2014 / 19:15 Uhr

Ein 79-jähriger PKW-Fahrer ist heute auf einem Bahnübergang bei
Wremen auf einen durchfahrenden Personenzug geprallt. Der Fahrer
blieb augenscheinlich unverletzt.

Um 19:15 Uhr war der Zug EVB 82677 von Cuxhaven nach Bremerhaven
unterwegs - an Bord 20 Fahrgäste. Sie kamen mit dem Schrecken davon.
Eine Frau könnte einen Schock erlitten haben.

Der Bahnübergang der eingleisigen Strecke ist mit Andreaskreuzen
und Rotlicht gesichert. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei
übersah der PKW-Fahrer das Rotlicht. Der Grund ist noch unklar. An
seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der Triebfahrzeugführer der Bahn wurde aus Sicherheitsgründen
abgelöst. Um 20:36 Uhr konnte der Zug die Fahrt nach Bremerhaven
fortsetzen. Sachschäden am Zug werden untersucht. Die
Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs
in den Bahnverkehr.

Medienhinweis: Bilder vom Unfallort sind heute leider nicht mehr
verfügbar.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1091297

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Bremen

Ansprechpartner: BPOL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Durchsuchungsmaßnahmen in Fußballszene angelaufen
Kaputte Scheibe und fehlende Schuhe
Bonn-Vilich: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise
Bundespolizei am Hamburg Airport: Schlagring im Handgepäck sorgt für Ärger, Diebstahl und Fahren ohne Führerschein haben Folgen
Am Steuer eingeschlafen

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de