. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine

vom 25. Juli 2014

25.07.2014 - 07:40 | 1103577



(ots) - Kupferdachabdeckung entwendet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Dungelbeck,
Escheberg, vom Gemeindehaus an der katholischen Kirche, Teile der aus
Kupfer bestehenden Dachabdeckung entwendet. Die Schadenshöhe steht
noch nicht fest.

Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zu Donnerstag drangen bisher nicht bekannte Personen
in Ilsede, Alt-Klein-Bülten in die Filiale einer Bäckerei ein. Die
Unbekannten hatten zuvor ein Fenster auf der Rückfront eingeworfen
und waren so in die Räume der Filiale eingestiegen. Sie entwendeten
daraus einen geringen Bargeldbetrag und entkamen unerkannt. Der
Gesamtschaden liegt nach ersten Erkenntnissen bei ca. 900 Euro.

Praxisschild beschädigt

Eine bisher unbekannte Person hat in der Nacht von Mittwoch auf
Donnerstag das gläserne Praxisschild einer Arztpraxis in Peine, am
Echternplatz beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 500 Euro.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, in den Abendstunden, wurde in Peine auf der
Feldstraße die 29-jährige Führerin eines Pkw Citroen von der Polizei
kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass sie unter dem
Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein von ihr
durchgeführter Alkotest ergab einen AAK-Wert von 0,82 Promille. Gegen
die Fahrerin wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag Vormittag wurde in Peine, auf dem
Friedrich-Ebert-Platz, ein dort abgestellter Pkw Skoda Fabia von
einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Verursacher
entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des
von ihm angerichteten Schadens in bisher nicht bekannter Höhe zu
kümmern.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter


Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai(at)polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1103577

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Peine

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de