. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

140820-1-K Autofahrer flüchtet von Supermarktparkplatz

20.08.2014 - 08:56 | 1116563



(ots) - Die Polizei Köln sucht einen etwa 30 Jahre alten
Mann, der am Montagmorgen (18. August) nach einem Verkehrsunfall auf
einem Parkplatz in Köln-Müngersdorf geflüchtet ist.

Gegen 8.45 Uhr stand die 26-Jährige Kölnerin mit ihrem Wagen an
der Parkplatzausfahrt eines Discounters auf der Widdersdorfer Straße.
Da sie einen herannahenden Radfahrer vorbeilassen wollte, setzte sie
zurück. Dabei stieß sie mit einem hinter ihr befindlichen,
orangefarbenen Mercedes Kombi zusammen. Der Fahrer stieg sofort aus
und verlangte die Personalien der Audifahrerin. Anschließend
flüchtete er in unbekannte Richtung ohne seine Personalien zu
hinterlassen oder auf die Polizei zu warten.

Der Flüchtige ist etwa 190 cm groß und trug einen Arbeitsoverall.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim zuständigen
Verkehrskommissariat 2 zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter
der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email
(poststelle.koeln(at)polizei.nrw.de) entgegen. (kk)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1116563

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei sucht Zeugen
Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Versuchter Wohnungseinbruch zur Tageszeit, Zeugen gesucht
Herbst- und Wintergefahren im Straßenverkehr

Verhaltenshinweise der Polizei

Rauch alarmiert Feuerwehr und Polizei
Schlauer gegen Klauer: Sieben Tipps der Polizei, um sich vor Taschendieben zu schützen

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de