. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht in Wesendorf/

Autofahrer fährt Frau an und flüchtet

22.08.2014 - 14:13 | 1118139



(ots) - Wesendorf, Celler Straße 3 Dienstag, 19.08.2014,
08.50 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich
am vergangenen Dienstag in Wesendorf ereignet hat. Hierbei wurde eine
Frau leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete zunächst unerkannt.

Gegen 08.50 Uhr überquerte eine 29-jährige Altenpflegerin aus
Wahrenholz nach einem Patientenbesuch die Celler Straße in Höhe der
Hausnummer 3, um zu ihrem Auto zu gelangen. Als sie gerade die
Fahrertür ihres Wagens öffnen wollte, fuhr ein silberner Pkw so dicht
an ihr vorbei, dass der Außenspiegel des Fahrzeugs die 29-jährige
berührte und zu Boden warf.

Hierbei zog sich die Wahrenholzerin Prellungen und Schürfwunden zu
und musste anschließend im Gifhorner Klinikum behandelt werden. Der
Fahrer des silbernen Autos setzte seine Fahrt in Richtung
Kreisverkehr / Wittinger Straße fort, ohne sich um die verletzte Frau
zu kümmern.

Die Polizei in Wesendorf bittet nun um sachdienliche Hinweise zum
Unfallverursacher unter der Telefonnummer 05376/97390.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1118139

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2019 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn
PI Grünstadt - Diebstahl eines Anhängers mit Baugerüst
Breisach - Oberrimsingen: Lärmende Jugendliche verursachen Polizeieinsatz
(1438) Diebstahlsserie aus Kfz - Zeugen gesucht
Kreis Kleve - Modifizierte Betrugsmasche beim Onlinebanking

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de