. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Beim Wenden Kradfahrerübersehen

19.09.2014 - 13:12 | 1132559



(ots) - (uk) Der Fahrer eines Kleintransporters hat am
Donnerstagmittag beim Wenden einen Kradfahrer übersehen, der bei der
anschließenden Kollision verletzt wurde. Der Kleintransporter war
gegen 13.45 Uhr von der Salzkottener Straße kommend nach rechts auf
den rechten Fahrstreifen des Frankfurter Wegs abgebogen. Dabei war
dem Transporter ein Krad gefolgt, dessen Fahrer (51) nach dem
Abbiegen auf den linken Fahrstreifen gewechselt war. Etwa 50 Meter
hinter der Kreuzung bemerkte der Fahrer (20) des Kleintransporters,
dass er sich verfahren hatte. Er wechselte auf den linken
Fahrstreifen, um verbotenerweise zu wenden. Dabei übersah er den in
gleicher Richtung neben ihm fahrenden Motorradfahrer, der gegen die
linke Seite des Transporters prallte und zu Fall kommt. Der Biker zog
sich dabei schwere Verletzungen an den Handgelenken zu. Er wurde mit
einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn(at)polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1132559

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Paderborn

Ansprechpartner: POL-PB
Stadt: Paderborn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Furtwangen im Schwarzwald Auto aufgebrochen
Darmstadt: Mann nach Sturz verstorben / Polizei geht von tragischem Unfall aus
St. Georgen im Schwarzwald Auto gestreift und abgehauen
Nachtragsmeldung zum Tötungsdelikt in Emden
Furtwangen im Schwarzwald Parkscheinautomat aufgebrochen

Alle SOS News von Polizei Paderborn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de