. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sachbeschädigung durch Brandlegung - Haan - 1409191

26.09.2014 - 08:45 | 1135174



(ots) -

Am Donnerstagabend des 25.09.2014, gegen 19.00 Uhr, bemerkten
Zeugen deutlichen Brandgeruch auf dem rückwärtigen Schulgelände der
Städtischen Grundschule Haan an der Prälat-Marschall-Straße in
Gruiten. Als Ursache wurde schnell der brennende bzw. mit starker
Rauchentwicklung kokelnde Inhalt einer großen Mülltonne
identifiziert. Ein Zeuge selbst konnte den Brand mit mehreren Eimern
Wasser erfolgreich löschen und damit eine weitere Ausbreitung des
Feuers verhindern, bevor man die örtliche Polizei informierte.

Bei ersten polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache und einer
Spurensuche am Tatort, wurden Feuerwerkskörper des Typs "Mystery
Balls" und deren Überreste aufgefunden. Zeugen hatten kurz vor der
Brandentdeckung mehrere bislang noch unbekannte Jugendliche
beobachtet, die sich im späteren Brandortbereich aufhielten und sich
plötzlich auffällig eilig entfernten. Diese Personen können zur Zeit
nicht genauer beschrieben werden.

Der beim Brand der Mülltonne entstandene Sachschaden beschränkt
sich nach ersten Schätzungen auf wenige hundert Euro. Dennoch wurden
ein Strafverfahren und weitere polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.
Bisher liegen der Haaner Polizei aber noch keine konkreten Hinweise
zur Täterschaft oder zur Identität der beobachteten Jugendlichen vor.
Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129
/ 9328-6380, jederzeit entgegen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1135174

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de