. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

8 Leichtverletzte nach Auffahrunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen

28.09.2014 - 09:11 | 1135990



(ots) - Ein Auffahrunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen
und 8 leicht verletzten Personen ereignete sich am Samstag, dem
27.09.2014 gegen 14:30 Uhr auf der Bundesstraße 188 in Höhe des
Autobahnzubringers zur A39. Nach ersten Ermittlungen der Polizei
befuhr eine 21-jährige Wolfsburgerin mit ihrem Pkw Audi A6 die B 188
aus Rtg. Weyhausen kommend in Rtg. Wolfsburg. An der Ampelanlage im
Bereich des Zubringers zur A 39 erkannte sie aus bislang nicht
geklärter Ursache die verkehrsbedingt vor der Rotlicht zeigenden
Lichtsignalanlage stehenden Fahrzeuge. Sie fuhr auf den Pkw VW-Passat
eines 22-jährigen Wolfsburgers hinten auf. Bedingt durch den Anstoß
wurden 2 weitere Pkw, nämlich der VW-Golf eines 31-jährigen aus dem
Kreis Celle sowie ein Skoda Octavia eines 42-jährigen aus Celle
ineinander geschoben. Alle Fahrzeugführer sowie deren Insassen wurden
leicht verletzt und zur näheren Untersuchung in umliegende
Krankenhäuser verbracht. Neben 2 Funkstreifenwagen der Polizei waren
diverse Rettungswagen im Einsatz. Angaben zur Schadenshöhe können
bislang nicht gemacht werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1135990

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Weyhausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weil am Rhein, LKr. Lörrach
Tödlicher Straßenbahnunfall -Zeugenaufruf-

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Pferd mit Reiter
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Feuer zerstört Wohnung
BMA2 / Auslösung einer autmatischen Brandmeldeanlage - 22.10.2019 - 18:28 Uhr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de