. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße! - Feuerwehr versorgte 58- jährigen Fahrer und musste das Fahrzeug bergen

05.10.2014 - 14:08 | 1139590



(ots) -

Ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde der
Feuerwehr Herdecke am Samstag gegen 16:48 Uhr gemeldet.

Auf der Wittbräucker Straße war auf Höhe der Straße "Im Kleff" ein
Fiat von der Fahrbahn abgekommen und in einen Straßengraben geraten.
Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb abseits der Straße auf
dem Dach im unwegsamen Gelände liegen.

Zeugen die den Unfall bemerkt hatten, darunter ein ehrenamtlicher
Feuerwehrmann aus Herdecke, leisteten bis zum Eintreffen der
Feuerwehr vorbildlich Erste Hilfe. Im Fahrzeug befand sich lediglich
eine Person. Der 58- jährige Fahrer aus Ennepetal konnte sich
eigenständig befreien, war aber durch den heftigen Unfall verletzt.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes aus Witten wurde der
leichtverletzte Patient von der Feuerwehr erstversorgt. Der Patient
wurde mit dem Wittener Rettungswagen in das örtliche Krankenhaus
transportiert. Weiterhin wurde die Einsatzstelle gesichert. Der
Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Da eine
Menge Betriebsmittel ausgetreten waren, wurde der Brandschutz an der
Einsatzstelle mit zwei unabhängigen Löschmitteln sichergestellt. Die
ausgetretenen Betriebsmittel wurden abgestreut.

Die Polizei aus Gevelsberg erschien zur Unfallaufnahme an der
Einsatzstelle. Danach musste das Fahrzeug durch die Feuerwehr aus dem
unwegsamen Gelände mit einer Seilwinde geborgen werden. Für die
Einsatzmaßnahme musste die Wittbräucker Straße vollständig gesperrt
werden. Ein Abschleppwagen schleppte das zerstörte Fahrzeug
schließlich ab.

Laut Bericht der Polizei ist der Fahrer offenbar alkoholisiert
gewesen. Die Feuerwehr war mit einem erweiterten Löschzug 90 Minuten
im Einsatz.

Bereits am Donnerstagabend waren die ehrenamtlichen Kräfte auf dem


Parkplatz "Zweibrücker Hof" im Einsatz. Dort liefen Betriebsmittel
aus einem parkenden Fahrzeug aus. Diese wurden abgestreut. Ein
Rohrbruch wurde der Feuerwehr am Freitag aus der Harkortstraße
gemeldet: Dort tropfte im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses Wasser
durch die Decke. Die drüber unbewohnte Wohnung wurde durch die
Feuerwehr schadensfrei geöffnet. Jedoch konnte hier keine
Feststellung gemacht werden.

Bildquelle: Feuerwehr Herdecke Rechtlicher Hinweis: Das Bild darf
nur unter Namensnennung und nur zu Zwecken verwendet werden, die mit
dem Einsatz in unmittelbaren Zusammenhang stehen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1139590

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warenbetrug
Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Meggen der freiwilligen Feuerwehr Lennestadt
Heek - schwerer Verkehrsunfall auf der L573
Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Zeugen zu Apothekeneinbrüchen gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de