. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt berauschten Autofahrer

07.10.2014 - 09:04 | 1140472



(ots) - Gifhorn, Bromer Straße / Lüneburger Straße
05.10.2014, 15.10 Uhr

Ein erheblich unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer wurde am
vergangenen Sonntagnachmittag von der Gifhorner Polizei aus dem
Verkehr gezogen.

Eigentlich hatte der 31-jährige aus Unterlüß (Landkreis Celle) mit
seinem Pkw gegen 15.10 Uhr lediglich einen Bagatellunfall auf der
Christinenstiftkreuzung verursacht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten
die Beamten des Einsatz- und Streifendienstes jedoch ein auffälliges
Verhalten des Unterlüßers.

Ein Drogenschnelltest vor Ort ergab schließlich Hinweise auf den
Konsum von Kokain und Amphetaminen. Der 31-jährige wurde daraufhin
zur Blutprobe ins nahe gelegene Klinikum gebeten.

Die Beamten leiteten Strafverfahren wegen
Straßenverkehrsgefährdung sowie wegen eines Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz ein. Der Führerschein des Unterlüßers wurde
sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1140472

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

"Gemeinsam sicheres Wiesbaden"-Kontrollen in der Wiesbadener Innenstadt und Waffenverbotszone
Darmstadt: Reifen an geparkten Fahrzeugen beschädigt/ Zeugenaufruf
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn

+++Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bad Zwischenahn+++

Sattelzug verliert Stahlstangen bei Auffahrunfall - massive Verkehrsbeeinträchtigungen
PP Heilbronn, Stand 00.30 Uhr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de