. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(1846) Wütende Schnellfahrerin verletzt Polizeibeamten

14.10.2014 - 12:02 | 1144244



(ots) - Eine offensichtlich uneinsichtige Schnellfahrerin
(56) hat am Sonntagnachmittag (12.10.2014) auf der Großen Straße in
Nürnberg einen Beamten der Polizeiinspektion Süd verletzt.

Die Frau war kurz vor 17:00 Uhr von der Streife mit dem
Lasermessgerät gemessen und aufgrund der festgestellten
Geschwindigkeit von rund 70 km/h angehalten worden. Auf der Großen
Straße sind seit einem tragischen Verkehrsunfall lediglich 30 km/h
Geschwindigkeit erlaubt.

Bei der Anhörung zeigte sich die Pkw-Lenkerin uneinsichtig und
aggressiv. Aufgrund des Geschwindigkeitsverstoßes muss sie mit einer
Anzeige sowie mit einem Fahrverbot rechnen. Nach Beendigung der
Anhörung ging sie an einem Polizeibeamten vorbei, der die
Geschwindigkeitsmessung bereits fortführte. Im Vorbeigehen schlug sie
mit der Hand gegen das Messgerät, so dass dieses das Gesicht des
unmittelbar dahinter stehenden Beamten traf. Dabei erlitt er eine
Verletzung am Auge, die ärztlich behandelt werden muss. Der Beamte
ist deshalb zurzeit nicht dienstfähig.

Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Ermittlungsverfahren
eingeleitet.

Innerhalb von einer Stunde beanstandete die Streife mithilfe der
Lasermessung vier Fahrzeuglenker, die mehr als 50 km/h fuhren. Auch
diese erwartet eine Anzeige.

Robert Sandmann/n




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1144244

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Nürnberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bandendiebstahl in der Innenstadt - Täter flüchten mit PKW
Verkehrsunfall mit leichtverletztem Säugling
Unbekannte randalieren in Loxstedt + Unfallzeugen gesucht
In Wohnungen eingebrochen - Zeugen gesucht
Holzwickede - Einbruch in Gaststätte: Spielautomaten aufgehebelt und Bargeld entwendet

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de