. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallflucht / Straßenlaterne beschädigt

30.10.2014 - 13:34 | 1153300



(ots) - Am Samstag (25. Oktober 2014) gegen 12.00 Uhr
meldete ein Verkehrsteilnehmer Beschädigungen an einer Straßenlaterne
an der Berliner Straße. Vermutlich war ein größeres Fahrzeug, wie ein
Lkw oder Geländewagen beim Rangieren rückwärts gegen den
Peitschenmast der Laterne gefahren und hatte ihn beschädigt.
Anschließend hatte sich der Unfallverursacher pflichtwidrig entfernt,
ohne die Polizei über den Schaden zu informieren. Bei der
Unfallaufnahme stellten die Beamten abgesplitterte Fahrzeugteile
sicher. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1153300

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-KLE
Stadt: Kleve

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der B 27
Fußgängerin auf die Motorhaube "aufgeladen" - schwer verletzt
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn ++Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung++
Mehrere Wasserbedingte Einsätze durch anhaltenden Regen.
Einheit Wenden ehrt insgesamt 180 Dienstjahre in der Freiwilligen Feuerwehr

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de