. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0725 --Vereidigung und Endspurt bei den Bewerbungen--

12.11.2014 - 17:11 | 1159828



(ots) -

-

Ort: Bremen-Mitte
Zeit: 12.11.2014

Heute wurden im Bremer Rathaus die neuen Polizisten vereidigt. Wer
sich für den Einstellungstermin 2015 bewerben möchte, hat nur noch
wenige Wochen Zeit.

84 Polizeikommissarsanwärterinnen und -anwärter, die ihr Studium
an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung im Bachelor-Studiengang
im Oktober aufgenommen haben, wurden Mittwochnachmittag in der Oberen
Rathaushalle vereidigt. Nach Ansprachen des Senators für Inneres und
Sport, Ulrich Mäurer, des Polizeipräsidenten Lutz Müller und des
Direktors der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, Harry Götze, wurden die
23 Frauen und 61 Männer durch den Polizeipräsidenten vereidigt. 80
Beamtinnen und Beamte gehören der Polizei Bremen an, vier der
Ortspolizeibehörde Bremerhaven. Für die musikalische Umrahmung sorgte
das Polizeiorchester Niedersachsen.

Bewerber aufgepasst:

Der nächste Einstellungstermin ist der Oktober 2015. Seit einigen
Wochen läuft das Auswahlverfahren. Der Bewerbungszeitraum endet am
15. Dezember 2014. Um die kulturelle und sprachliche Vielfalt in der
Polizei zu fördern, möchten wir auch insbesondere Frauen und Männer
aus anderen Kulturkreisen für den Polizeivollzugsdienst gewinnen, die
in der Lage sind, sowohl in der deutschen Sprache als auch in ihrer
Muttersprache flüssig zu kommunizieren. Alles zu den
Einstellungsvoraussetzungen und den Möglichkeiten der Bewerbung unter
www.polizei.bremen.de.


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de


http://www.polizei-beratung.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1159828

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de