. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tageswohnungseinbrüche in Gifhorn und Päse

17.12.2014 - 14:17 | 1179023



(ots) - Gifhorn / Meinersen, OT Päse
16.12.2014

Zwei Tageswohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser ereigneten sich
am Dienstag in Gifhorn und Päse. In einem Fall wurden die Täter vom
Hausbewohner gestört, im anderen Fall erbeuteten sie eine größere
Summe Bargeld.

Gegen 17.15 Uhr hebelten die Einbrecher ein seitliches Fenster
eines Hauses in der Straße Am Laubberg auf und gelangten hierdurch
ins Gebäude. Als einer der Täter das Schlafzimmer betrat, erwachte
der dort ruhende, 66-jährige Bewohner und versuchte, den Täter zu
fassen. Diesem gelang es jedoch, durch das auf gehebelte Fenster ins
Freie zu flüchten. Auch sein Komplize konnte unerkannt entkommen.
Diebsgut wurde nach ersten Erkenntnissen nicht erbeutet.

Mehr Glück hatten die Einbrecher, die zwischen 9 Uhr und 13 Uhr
gewaltsam durch eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus
im Rebenkamp in Päse einstiegen. Augenscheinlich zielgerichtet
suchten sie das Elternschlafzimmer im Erdgeschoss des Hauses auf und
entwendeten dort einen Möbeltresor, in dem sich mehrere Tausend Euro
Bargeld, zwei Autoschlüssel und fünf Reisepässe befanden. Die
Bewohner waren zur Tatzeit außer Haus.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in
Gifhorn, Telefon 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1179023

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn / Meinersen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Walsrode: Wohnungstür hält Einbruchsversuch stand; Buchholz: Dreister Pkw-Aufbruch; Heidekreis: Tipps für Radfahrer in der dunklen Jahreszeit
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind -
Helm rettet Leben

E-Bike gestohlen/Fake-Bestellungen
(BC) Biberach - Abstand nicht eingehalten / Durch Unachtsamkeit kam es am Donnerstag in Biberach zu einem Auffahrunfall.
Fahrraddiebstahl -
Polizei fasst Dieb


Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de