. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Großfeuer in Hotel- und Gaststättenbetrieb richtet erheblichen Schaden an

17.12.2014 - 18:00 | 1179188



(ots) -

Rund 130 Einsatzkräfte kämpften am Mittwoch stundenlang gegen
einen Großbrand in einer Gaststätte in Großenaspe (Kreis Segeberg).
Auch die angrenzende Bahnstrecke musste wegen des Rauches zeitweise
gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Ein Feuer in der Sauna hat
den Brand vermutlich ausgelöst.

Ein Großfeuer hat am Morgen des 17.12.2014 einen Hotel- und
Gaststättenbetrieb in der Brokenlander Straße in Großenaspe nahezu
vollständig zerstört. Gegen kurz nach Neun Uhr am Morgen wurde die
Freiwillige Feuerwehr Großenaspe zu einer brennenden Sauna in die
Brokenlander Straße gerufen. Bereits beim Eintreffen der ersten
Kräfte an der Einsatzstelle drang Rauch aus einem Fenster sowie aus
Teilen der Dachkonstruktion. Die Brandbekämpfung im Inneren des
Gebäudes musste nach kurzer Zeit aufgrund einer massiven
Brandausbreitung sowie Hitzeentwicklung abgebrochen werden. Aufgrund
des Lagebildes ließ Einsatzleiter Willi Wojak (FF Großenaspe) die
Feuerwehren aus Bad Bramstedt, Boostedt, Hasenmoor, Bimöhlen,
Wiemersdorf, Hasenkrug und Hardebek nachalamieren. Mit Hilfe der Bad
Bramstedter Drehleiter wurden Teile des Daches entfernt, um das Feuer
im Bereich der Zwischendecken effektiv bekämpfen zu können. Da
aufgrund der starken Rauchentwicklung nur unter Atemschutz gelöscht
werden konnte, gestalteten sich die Arbeiten jedoch schwierig. Im
weiteren Verlauf des Einsatzes musste die Gärtnerstraße in Großenaspe
sowie Teile des hiesigen Gewerbegebietes vorsorglich evakuiert
werden. Auch die AKN musste Ihren Eisenbahnbetrieb im betreffenden
Bereich bis 14 Uhr einstellen. Trotz des massiven Kräfteaufgebotes
konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden und musste mit Baggern
teilweise eingerissen werden. Alle Personen konnten das Gebäude
rechtzeitig verlassen, sodass keine Verletzten zu beklagen sind. Die


Nachlöscharbeiten werden sich voraussichtlich noch bis in den frühen
Abend hinziehen. Insgesamt sind 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr,
Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Zur Brandursache und Schadenshöhe
können gegenwärtig Seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht
werden.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Daniel Fentroß
Telefon : +49 (172) 9076752
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1179188

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Ansprechpartner: FW-SE
Stadt: Großenaspe

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Groß-Umstadt: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfallflucht
Feuerwehren bekämpfen Dachstuhlbrand in Schiffdorf
Pkw rollt gegen Schutzplanke
Küchenbrand im 2. OG eines Mehrfamilienhauses

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de