. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

HL-St. Gertrud-Kirschenallee /

Vier beschädigte Fahrzeuge nach Unfall

19.12.2014 - 11:29 | 1180088



(ots) - Am heutigen Freitagmorgen (19.12.) wurden durch
einen Unfallverursacher drei parkende Fahrzeuge beschädigt. Durch dem
Aufprall geriet sein Fahrzeug in Brand Der Pkw brannte vollständig
aus.

Gegen 01.30 befuhr ein 27-jähriger Lübecker mit einem grauen Ford
Fusion die Kirschenallee. Aus noch ungeklärter Ursache kam er nach
rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort mit insgesamt drei
parkenden Fahrzeugen (VW Passat, Toyota RAV 4 und Hyundai Atos)
zusammen, wobei zwei der Fahrzeuge wahrscheinlich einen Totalschaden
erlitten. Der Verursacher entfernte sich unmittelbar nach dem
Zusammenstoß zu Fuß vom Unfallort. Der Ford geriet in Brand und
brannte vollständig aus. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug ab. Der
Ford soll zuvor bei einer Feierlichkeit entwendet worden sein. Hierzu
laufen noch die Ermittlungen. Der vermutliche Fahrzeugführer konnte
im Rahmen der Fahndung im Nahbereich durch Polizeibeamte des 3.
Polizeireviers angetroffen werden. Eine Blutproben-entnahme wurde
angeordnet; der Ford sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd(at)polizei.landsh.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1180088

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion L

Ansprechpartner: POL-HL
Stadt: Lübeck

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lingenfeld - Autoknacker unterwegs
+++ Zeugenaufruf: Erneut mehrere Firmentransporter aufgebrochen +++
Bonn-Plittersdorf: 65-Jährige bei Straßenraub verletzt
Soest - Polizei sucht nach Unfallflucht weitere Zeugen
Lörrach: Sechs verletzte Fahrgäste nach Gefahrenbremsung von Linienbus - möglicher Unfallverursacher entfernt sich - Polizei sucht Zeugen!

Alle SOS News von Polizeidirektion L

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de