. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülltonnenbrände in Gifhorn

02.01.2015 - 08:37 | 1185374



(ots) - Gifhorn, Allensteiner Straße 12, Dieselstraße 8
01.01.2015 - 02.01.2015

Gleich zu zwei Mülltonnenbränden in der Gifhorner Südstadt musste
die Feuerwehr in der Nacht zum Freitag ausrücken. In einem Fall griff
das Feuer auch auf einen Unterstand sowie eine Hausfassade über.
Menschen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 23.30 Uhr meldete ein 18-jähriger Zeuge den Brand eines 770
Liter Restmüllcontainers auf einem Stellplatz vor einem
Mehrfamilienhaus an der Allensteiner Straße. Durch die
Hitzeeinwirkung wurden zudem zwei daneben stehende Container (Bio-
und Papiermüll) angeschmort. Der Gesamtschaden beträgt rund 1.500
Euro.

Um 05.25 Uhr schließlich meldete ein aufmerksamer Nachbar einen
Mülltonnenbrand in der Dieselstraße. Der 50-jährige wachte durch
Knall- und Knackgeräusche des Feuers auf und alarmierte sogleich die
Feuerwehr. Insgesamt drei Mülltonnen brannten herunter, eine hölzerne
Einfriedung sowie die angrenzende Fassade eines Reihenhauses wurden
durch Flammen und Hitze erheblich beschädigt. Nur durch das schnelle
Erscheinen der Feuerwehr vor Ort konnte Schlimmeres verhindert
werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 10.000
Euro.

In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus und bittet
um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1185374

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei vermissten Jugendlichen aus Schwerin
Brand eines Wohnhauses in Güstrow
"Gemeinsam sicheres Wiesbaden"-Kontrollen in der Wiesbadener Innenstadt und Waffenverbotszone
Darmstadt: Reifen an geparkten Fahrzeugen beschädigt/ Zeugenaufruf
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn

+++Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bad Zwischenahn+++


Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de