. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0018--Radfahrerin verstirbt noch an Unfallstelle--

09.01.2015 - 10:35 | 1188954



(ots) -

-

Ort: Bremen-Innenstadt, Bürgermeister-Smidt-Straße
Zeit: 8.1.15, 19.30 Uhr

Eine Fahrradfahrerin verstarb am Donnerstagabend noch an der
Unfallstelle, nachdem sie beim Überqueren einer Straße in der Bremer
Innenstadt von einem Taxi erfasst wurde. Die Identität der Frau steht
bislang noch nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der 73 Jahre alte Autofahrer lenkte sein Taxi auf regennasser
Fahrbahn vom Bahnhof kommend auf die Bürgermeister-Smidt-Straße. An
der Kreuzung zur Falkenstraße überfuhr er eine Ampel bei Rot. Dabei
übersah er eine Radfahrerin, die gerade die Straße bei Grünlicht
überquerte. Das Taxi erfasste die Frau, die gegen die linke
Wagenseite prallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Sie
erlitt dabei tödliche Verletzungen am Kopf und verstarb noch an der
Unfallstelle.

Bislang ist nicht bekannt, wer die Verstorbene ist. Sie führte
keine Papiere bei sich. Ihr Alter wird auf Mitte 20, die Größe auf
ca. 1,75 Meter geschätzt. Die schlanke Frau mit rötlichen Haaren war
mit einer blauen Regenhose, rot-brauner Jacke und einer blauen
Sporthose bekleidet. Sie war mit einem roten Herren-Tourenrad der
Marke Pegasus unterwegs. Hinweise zur ihrer Identität werden an die
Verkehrsbereitschaft unter 362-14850 erbeten. Das
Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1188954

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de