. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Grundschöttel

13.01.2015 - 12:52 | 1191090



(ots) - Am Samstag, den 10.01.2015 fand die
Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Grundschöttel im Gerätehaus
"Am Loh" statt. Hierzu konnte Löschgruppenführer Thorsten Duhme 30
von 38 Mitgliedern der Löschgruppe sowie den Leiter der Feuerwehr
Ralf Tonetti mit seinem Stellvertreter Benedikt Danz und die Führung
des Löschzuges Volmarstein / Grundschöttel, Dietmar Borrmann und
Heiko Röhder begrüßen. In seinem Jahresbericht erläuterte der
Löschgruppenführer dass die Löschgruppe Grundschöttel im vergangenen
Jahr zu 158 Einsätzen gerufen wurde. Weiterhin wurden diverse Übungs-
und Schulungsdienst durchgeführt. Ein Highlight war dabei mit
Sicherheit eine Ganztagesübung auf dem Außengelände des Instituts der
Feuerwehr NRW in Münster sowie eine Übung bei der ein LKW mit
hydraulischem Rettungsgerät auseinandergeschnitten werden konnte.
Insgesamt wurden von den 26 aktiven, ehrenamtlichen Kameradinnen und
Kameraden der Löschgruppe im vergangenen Jahr 5292,6 Stunden zum
Wohle der Bürger geleistet. Auch standen auf dieser
Jahreshauptversammlung Beförderungen durch die Wehrführung auf dem
Programm. Hierbei wurden Nils Michael Roschin und Maximilian Lodd zu
Oberfeuerwehrmännern und Marvin Capp zum Feuerwehrmann befördert. Auf
der Tagesordnung stand auch eine Anhörung der Mitglieder der
Löschgruppe Grundschöttel durch die Wehrführung, bei der ein neuer
Löschgruppenführer vorgeschlagen werden sollte, da der bisherige
Löschgruppenführer, Brandinspektor Thorsten Duhme, sein Amt ab März
zur Verfügung stellt. Hier sprachen sich die Kameradinnen und
Kameraden einstimmig für den bisherigen stellvertretenden
Löschgruppenführer, Oberbrandmeister Peer Roschin aus.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Ralf Tonetti
Mobil: 0170 - 2070911
E-Mail: ralf.tonetti(at)feuerwehrwetter.de


www.feuerwehrwetter.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1191090

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person zwischen Rosenhagen und Dewitz
Baucontainer in Koblenz-Rübenach aufgebrochen
Mutmaßlicher Wohnungseinbrecher vorläufig festgenommen ++ Seevetal/BAB 1 - Mit gefälschtem Führerschein unterwegs ++ Harmstorf - Unfall beim Abbiegen
Bundespolizei nimmt Gesuchte am Flughafen fest
Gemeinsame Pressemitteilung +++
"Kein Platz für Mobbing in der Schule" - Schulbehörden und LKA wollen konsequent gegen Mobbing und Cybermobbing vorgehen


Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de