. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Drei Einsätze für die Feuerwehr Wetter (Ruhr)

16.01.2015 - 00:35 | 1192602



(ots) - Zunächst wurde die Löschgruppe Grundschöttel
am Donnerstag, 15.01.2015 um 07:36 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz
in der Grundschöttelerer Straße alarmiert. Dort waren fünf Teile
eines Bauzaunes umgefallen, welche nun in die Fahrbahn ragten. Da die
Baufirma vor Ort die Zäune wieder aufrichtete, war ein Eingreifen der
Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Die Kräfte konnten den Einsatz um
07:55 Uhr beenden.

Weiter ging es für den Löschzug Alt-Wetter am 15.01.2015 um 14:12
Uhr mit einem Brandmeldealarm bei der Spedition Hoffmann in der
Remestrasse. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte schnell
festgestellt werden, dass die Brandmeldeanlage durch einen
Wassereinbruch ausgelöst hatte. Die Einsatzstelle wurde an eine
verantwortliche Person übergeben und die Kräfte rückten um 15:00 Uhr
ein.

Während des laufenden Einsatzes wurde der Löschzug II
(Volmarstein/Grundschöttel) und die Sondereinsatzgruppe Gefahrgut zu
einem Gefahrguteinsatz in der Grundschule Volmarstein, Schulstrasse,
alarmiert. Vor Ort war ein Thermometer zerbrochen und die Flüssigkeit
floss über ein Pult sowie den Fußboden. Bei Eintreffen der Feuerwehr
war das Gebäude schon geräumt und der weitere Zutritt gesperrt. Nach
Befragung der Betreuungskräfte und entsprechender Recherche wurde
festgestellt, dass es sich bei dem Inhalt des Thermometers lediglich
um ein Alkohol-Öl-Wassergemisch handelte. Die Betreuungskräfte wurden
durch die Feuerwehrärztin, ohne Befund, untersucht und konnten
unverletzt entlassen werden. Die Einsatzstelle wurde an den
Hausmeister übergeben.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1192602

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Garagenbrand Remagen-Kripp Baumschulenweg
Mit Drogen erwischt
Pressebericht Nr. 202 Nachtrag vom 21.07.2019
Zusammenstoß zweier Pkw nach Vorfahrtsverstoß auf der L 550 fordert sechs Verletzte
Zusammenstoß zweier Pkw nach Vorfahrtsverstoß auf der L 550 fordert sechs Verletzte

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de