. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchentwicklung im Städtischen Krankenhaus Kiel



Größerer Einsatz für die Kieler Feuerwehr - leichte Rauchentwicklung durch Bitumenschweißarbeiten

16.01.2015 - 17:58 | 1193219



(ots) - Durch Dacharbeiten an einem Neubautrakt des SKK kam
es am heutigen Nachmittag zu einer leichten, arbeitsprozessbedingten
Rauchentwicklung, die sich auch in einzelnen Gebäudeteilen bemerkbar
machte. Zum Ausschluss eines optionalen Entstehungsbrandes im
Zwischendeckenbereich wurde vorsorglich die Feuerwehr Kiel hinzu
gerufen. Unter Atemschutz und unter Zurhilfenahme einer
Wärmebildkamera untersuchte die Feuerwehr die Stationen, die
Zwischendecken und einzelne Dehnungsfugen im Bereich der aktuellen
Dacharbeiten. Mit Hilfe der Drehleiter suchte die Feuerwehr nach
möglichen Brandnestern auf dem Dach und belüftete die betroffenen
Gebäude mit Belüftungsgeräten. Schon nach kurzer Zeit konnte die
Einsatzleitung Entwarnung geben und die vorsorglich geräumten
Stationen konnten wieder ihren Betrieb aufnehmen. Es gab keine
verletzten Personen und keine Schäden am Gebäude. Vor Ort waren 2
Löschzüge der Berufsfeuerwehr, mehrere Freiwillige Feuerwehren, der
Direktionsdienst sowie der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr

TH 16.01.2015 17:55




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 275
Fax: 0431 / 5905 - 147
E-Mail: info(at)irls-mitte.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1193219

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kiel

Ansprechpartner: FW-Kiel
Stadt: Kiel

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung Pollizeipräsidium Aalen, Stand 23:00 uhr
Pkw Aufbruch im Industriepark Föhren
Brandstiftung an einem Mercedes Sprinter auf einem Park& Ride Parkplatz
Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Ahrbergen - Diebeszug durch Scheune eines Gehöfts

Alle SOS News von Feuerwehr Kiel

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de