. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tankstellenraub in Gifhorn/

Räuber erpresst Bargeld

06.02.2015 - 08:03 | 1203429



(ots) - Gifhorn, Braunschweiger Straße 69, HEM-Tankstelle
05.02.2015, 21.57 Uhr

Ein bewaffneter Raubüberfall ereignete sich am späten
Donnerstagabend in der Gifhorner Südstadt.

Gegen 21.57 Uhr betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum der
HEM-Tankstelle an der Braunschweiger Straße, schräg gegenüber der
Einmündung zum Quälberg. Unter Vorhalt eines Messers forderte der
Täter die 57-jährige Angestellte auf, ihm Bargeld aus der
Registrierkasse auszuhändigen. Die Frau ging auf die Forderung des
Täters ein und übergab diesem das geforderte Geld.

Mit seiner Beute flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung
Sparkasse / Hängelmoor vom Tankstellengelände. Eine sofort
eingeleitete Fahndung der Polizei, an der sich mehrere Streifenwagen
beteiligten, verlief erfolglos.

Der Täter konnte von der Tankstellenmitarbeiterin wie folgt
beschrieben werden: 20 bis 30 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß,
schmale Statur, bekleidet mit einer schwarzen Winterjacke mit Kapuze,
einer schwarzen Stoffhose, schwarzen Sportschuhen und weißen
Skihandschuhen. Er trug eine olivefarbene Gesichtsmaske und sprach
hochdeutsch ohne Akzent.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Täter möglicherweise vor
oder nach dem Überfall in Tatortnähe beobachtet haben oder sonstige
Hinweise zu seiner Person geben können. Diese werden gebeten, sich
bei der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1203429

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
(Enzkreis) Neuhausen - Einbruch in Kindergarten und verdächtig Wahrnehmung bei Friseurgeschäft - Polizei sucht Zeugen
(KA)Karlsruhe - Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt
Willich-Schiefbahn: Einbrecher scheitern an Terrassentür
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.10.2019 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de